Pritzwalk, den 19.März 2020    

Liebe Sportfreunde

Aus aktuellem Anlass möchte ich Euch darüber informieren, dass auf Beschluss des Landtages des Landes Brandenburg der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen untersagt wird. Diese Regelung gilt vorerst bis zum 28.05.2020.

 

Mir ist klar dass das für viele von uns eine enorme Einschränkung ihrer Bewegungsfreiheit darstellt. Aber auf Grund der Tatsache dass das Virus in Deutschland auf dem Vormarsch ist und wir in unseren Reihen auch Mitglieder haben die zu den Risikogruppen zählen, bitte ich um Euer Verständnis das alle Abteilungen ihren Trainings- und Spielbetrieb eingestellt haben. Auch wenn viele jüngere Mitglieder das schwer nachvollziehen können, gilt hier das Solidarprinzip. Bei bestehenden Fragen können die jeweiligen Abteilungsleiter und auch der Vorstand kontaktiert werden. Wenn der Bewegungsdrang doch zu groß wird gibt es auch Trainingsübungen die man alleine in den eigenen 4 Wänden oder bei besserem Wetter auch Draußen ausüben kann.

Um in Kontakt zu bleiben sollte man die sozialen Medien nutzen. Bitte vermeidet größere Menschenansammlungen und wenn Ihr Euch nicht wohl fühlt denkt bitte an die Anderen und bleibt zu Hause.

Wir werden Euch schnellstmöglich informieren sobald es neue Entwicklungen in diesem Fall gibt. Es wäre auch schön wenn Ihr Euch um die kümmert, die Schwierigkeiten in dieser Situation haben.

Ich wünsche allen unseren Sportlern sowie allen Unterstützern viel Kraft und Gesundheit in dieser Zeit.

 

Kai Neumann

1. Vorsitzender

Pritzwalker Sportverein 1911 e.V.